Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Donald Trumps Haushaltsdirektor würde eigenen Budgetplan ablehnen

Weißes Haus  

Trumps Haushaltsdirektor würde eigenen Budgetplan ablehnen

13.02.2018, 22:45 Uhr | AP, jasch

Donald Trumps Haushaltsdirektor würde eigenen Budgetplan ablehnen. Donald Trump: Sogar sein eigener Haushaltsdirektor ist vom Budgetplan alles andere als überzeugt. (Quelle: AP/dpa/Carolyn Kaster)

Donald Trump: Sogar sein eigener Haushaltsdirektor ist vom Budgetplan alles andere als überzeugt. (Quelle: Carolyn Kaster/AP/dpa)

"So viele Unzulänglichkeiten": Donald Trumps eigener Haushaltsdirektor geht hart mit dem Budgetentwurf des US-Präsidenten ins Gericht.

Der Haushaltsdirektor des Weißen Hauses hat sich von seinem eigenen Budgetentwurf distanziert. Wenn er noch Abgeordneter wäre, hätte er wahrscheinlich so viele Unzulänglichkeiten in seinem Haushaltsentwurf für 2019 gefunden, dass er dagegen stimmen würde, sagte Mick Mulvaney.

Jetzt allerdings sei es seine Aufgabe, Präsident Donald Trump zu vertreten, der unter anderem versprochen habe, Rentenkürzungen zu vermeiden.

Der Plan würde zu riesigen Haushaltslücken führen

Mulvaney hatte als Kongressabgeordneter der Staatsverschuldung den Kampf angesagt. Jetzt zeichnet er für den am Montag vorgelegten US-Haushaltsplan verantwortlich.

Dieser hat einen Umfang von 4,4 Billionen Dollar (knapp 3,6 Billionen Euro), weitet die Militärausgaben aus, kürzt Sozialleistungen und beschert der Regierung in den kommenden Jahren Billionen Dollar große Haushaltslöcher.

Verwendete Quellen:
  • AP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe