Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild f├╝r einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild f├╝r einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextCora Schumacher ist neu verliebtSymbolbild f├╝r einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild f├╝r einen TextWie viele Nachrichten habe ich verschickt?Symbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen TextDiese Arzneimittel helfen bei HeuschnupfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserEx-Profis sch├Ąmen sich f├╝r "Let's Dance" fremd

"Wir erleben eine totale Verrohung"

Von dpa
Aktualisiert am 06.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Frank Ulrich Montgomery klagt ├╝ber eine "totale Verrohung bei einigen Patienten gegen├╝ber medizinischem Personal".
Frank Ulrich Montgomery klagt ├╝ber eine "totale Verrohung bei einigen Patienten gegen├╝ber medizinischem Personal". (Quelle: Christian Dittrich/Archiv/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

├ärztepr├Ąsident Frank Ulrich Montgomery hat die zunehmende Gewalt gegen Mediziner, Pfleger und Sanit├Ąter stark kritisiert. Das Thema war wegen der Attacken in der Silvesternacht wieder aufgekommen.

"Wir erleben derzeit eine totale Verrohung bei einigen Patienten und ihren Angeh├Ârigen gegen├╝ber medizinischem Personal", sagte der Chef der Bundes├Ąrztekammer der "Rheinischen Post". "Das kriegen wir als ├ärzteschaft alleine nicht in den Griff."

Auch in Notaufnahmestellen passiere es immer wieder, dass Menschen wegen der Wartezeiten sehr aggressiv w├╝rden. In einigen Krankenh├Ąusern gebe es bereits Sicherheitsdienste, um das Personal dort zu sch├╝tzen. "Die Politik muss dringend einen Kulturwandel bef├Ârdern, damit man wieder begreift, dass diese Menschen Retter und Helfer sind", sagte Montgomery.

Steigende Gewaltbereitschaft an Silvester

Der ├ärztepr├Ąsident verwies darauf, dass die Gewaltbereitschaft auch im Umfeld der Silvester-Feiern deutlich geworden sei. "Da sind Rettungssanit├Ąter und Not├Ąrzte angegriffen worden, weil man sie f├╝r Repr├Ąsentanten der Staatsmacht h├Ąlt." ├ähnliche Klagen waren nach Silvester auch wegen der Gewalt gegen Polizisten und Feuerwehrleute laut geworden.

Quelle:

- dpa

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Umstrittenes Interview ÔÇô Gr├╝nen-Politikerin sorgt f├╝r Neiddebatte
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Silvester
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website