Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Bekannte SPD-Kritikerin: Ex-Putzfrau Susanne Neumann ist tot

Bekannte SPD-Kritikerin  

Frühere Putzfrau Susanne Neumann gestorben

16.01.2019, 07:37 Uhr | dpa

 (Quelle: SAT.1)
SPD-Kritikerin: Susanne Neumann an Krebs gestorben

Ein Talkshowauftritt machte die ehemalige Putzfrau Susanne Neumann deutschlandweit bekannt. Sie riet dem damaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel, aus der Großen Koalition auszutreten. Nun ist sie an Krebs gestorben. (Quelle: SAT.1)

SPD-Kritikerin: Die ehemalige Putzfrau Susanne Neumann ist am Sonntag an Krebs gestorben. (Quelle: SAT.1)


Reinigungskraft, Gewerkschafterin, kritisches SPD-Mitglied: Ein Talkshow-Auftritt machte Susanne Neumann 2016 bundesweit bekannt. Nun ist sie nach langer, schwerer Krankheit gestorben.

Die schlagfertige Gewerkschafterin und frühere Reinigungskraft Susanne Neumann ist tot. Sie starb am Sonntag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 59 Jahren. Neumanns Ehemann habe ihren Tod mitgeteilt, sagte der Bezirksvorsitzende der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Georg Nießing, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Neumann war 2016 nach einem Talkshowauftritt in die SPD eingetreten. Sie wurde kurz darauf bundesweit bekannt, als sie dem damaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel bei einer SPD-Veranstaltung riet, aus der großen Koalition auszusteigen. Im Dezember vergangenen Jahres wurde bekannt, dass sie nach zweieinhalb Jahren wieder aus der Partei ausgetreten war. Über ihre Krankheit hatte sie mehrfach öffentlich gesprochen.

Wegbegleiter würdigen Susanne Neumann

Der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow (parteilos, früher SPD) gedachte Neumann auf Twitter. Bülow schrieb: "Ich bin sehr dankbar dafür, diese engagierte Frau kennengelernt zu haben, mit ihr für eine soziale Politik zu streiten. Sie macht mir Mut und mahnte mich, klar und authentisch zu bleiben."

Gewerkschafter Nießing würdigte Neumann mit den Worten: "Susanne war direkt, aber man konnte sehr gut mit ihr arbeiten." Sie sei seine Vorgängerin in dem Ehrenamt von 2009 bis 2017 gewesen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe