t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschland

Stuttgart: Schwerer Unfall bei Besuch von Viktor Orbán – Polizist stirbt


Besuch in Stuttgart
Orbáns Eskorte verunglückt – Polizist stirbt

Von t-online
Aktualisiert am 25.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Unfallort in Stuttgart: Ein Polizist kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt.Vergrößern des BildesUnfallort in Stuttgart: Ein Polizist kam ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt. (Quelle: 7aktuell.de/Andreas Werner)
Auf WhatsApp teilen

Beim Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán gab es einen schweren Unfall mit seiner Eskorte. Dabei kam ein Polizist ums Leben.

Bei der Abreise des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán aus Deutschland ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 61-jähriger Polizeibeamter der Motorradstaffel der Verkehrspolizei Stuttgart wurde dabei schwer verletzt. Er verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Ein weiterer 27-jähriger Polizist wurde schwer verletzt. Orbán und sein Auto waren in den Unfall nicht involviert.

Ein Sprecher der Polizei Ludwigsburg teilte t-online mit, dass der Politiker seine Rückreise ohne Verzögerungen fortsetzen konnte. Orbán war am Sonntag Gast im Stuttgarter Fußballstadion bei dem EM-Spiel zwischen Ungarn und Schottland.

Zu dem Unfall kam es, als die Verkehrspolizei den Staatsgast gegen 11.15 Uhr Richtung Flughafen eskortierte. Eine 69-jährige Autofahrerin übersah beim Abbiegen offenbar die Sperrung der Kreuzung für die Eskorte und prallte gegen das Motorrad des 61-jährigen Polizisten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug dann gegen das Motorrad des jüngeren Kollegen geschleudert.

"Wir sind über den Unfall unserer Kollegen zutiefst erschüttert", sagte Polizeipräsident Markus Eisenbraun. "Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden. Dem bei dem Unfall ebenfalls schwerverletzten Kollegen senden wir unsere besten Genesungswünsche."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website