t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschland

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer in Unfall verwickelt


Eskorte verunglückt
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer in Unfall verwickelt

Von t-online, ssi

Aktualisiert am 26.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Eines der verunfallten Fahrzeuge aus der Kolonne des sächsischen Ministerpräsidenten.Vergrößern des BildesEines der verunfallten Fahrzeuge aus der Kolonne des sächsischen Ministerpräsidenten. (Quelle: Sara Sievert/t-online)
Auf WhatsApp teilen

Auf dem Heimweg von einem Termin gerät die Kolonne des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer in einen Unfall.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr in einen Autounfall verwickelt worden. Auf der Landstraße von Triebel im Vogtland nach Dresden war ein Reh vor das Fahrzeug, in dem der 49-Jährige saß, auf die Straße gesprungen. t-online berichtete von vor Ort.

Demnach wich der Wagen des Ministerpräsidenten dem Tier auf der Landstraße aus. Das Fahrzeug musste stark bremsen, woraufhin eines der Begleitfahrzeuge aus der Kolonne hinten auffuhr.

Keine Verletzten

Sowohl die Polizei als auch ein Krankenwagen waren rasch am Unfallort. Kretschmer selbst wurde noch vor Ort im Krankenwagen untersucht und verließ dann die Unfallstelle.

Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt, zwei Autos waren jedoch schwer beschädigt. "Wir sind froh, dass der Unfall glimpflich ausgegangen ist. Allen geht es gut", sagte Regierungssprecher Ralph Schreiber später zur Presse.

Kretschmer befand sich nach einem Bürgerdialog in Triebel auf dem Heimweg nach Dresden.

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website