• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Wegen Corona-Pandemie: Keine Gro├čveranstaltungen bis 31. August


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextSydney: Menschen auf Frachtschiff in NotSymbolbild f├╝r einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Keine Gro├čveranstaltungen bis Ende August

Von dpa
Aktualisiert am 15.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein leerer Theatersaal in Berlin: Gro├čveranstaltungen bleiben bis 31. August untersagt. Konkrete Regelungen obliegen den L├Ąndern.
Ein leerer Theatersaal in Berlin: Gro├čveranstaltungen bleiben bis 31. August untersagt. Konkrete Regelungen obliegen den L├Ąndern. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fu├čballspiele, Konzerte, Demonstrationen: Bis zum 31. August bleiben Gro├čveranstaltungen in Deutschland untersagt. Die L├Ąnder entscheiden, ab wann eine Veranstaltung entsprechend gro├č ist.

Gro├čveranstaltungen sollen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grunds├Ątzlich untersagt werden ÔÇô auch Fu├čballspiele sind davon betroffen. Die Ministerpr├Ąsidenten der L├Ąnder und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bei einer Schaltkonferenz auf dieses prinzipielle Verbot.

Konkrete Regelungen, etwa zur Gr├Â├če der Veranstaltungen, sollen demnach von den L├Ąnder getroffen werden. Vom Verbot betroffen seien unter anderem gr├Â├čere Konzerte, Sch├╝tzenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen. Diese Einschr├Ąnkung trage effektiv zur Eind├Ąmmung des Corona-Virus bei und sorge zugleich f├╝r dringend notwendige Klarheit f├╝r Veranstalter, darunter viele Vereine, hie├č es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Scholz gibt auch private Einblicke im Sommerinterview
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier
DemonstrationDeutschland
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website