Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild f├╝r einen TextSelenskyj und Frau geben TV-InterviewSymbolbild f├╝r einen TextUmfrage: S├Âder vor MerzSymbolbild f├╝r einen TextMehr L├Ąnder melden AffenpockenSymbolbild f├╝r einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild f├╝r einen TextMbapp├ę gibt Real einen KorbSymbolbild f├╝r einen TextKleinflugzeug abgest├╝rzt: F├╝nf ToteSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild f├╝r einen Text25-J├Ąhriger sticht auf Frau einSymbolbild f├╝r einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zur├╝ckkehren

Lindner: Steuerentlastungen f├╝r B├╝rger kommen

Von reuters, afp
Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
FDP-Chef Christian Lindner bei einer Pressekonferenz: Der Finanzminister hat massive Steuererleichterungen angek├╝ndigt.
FDP-Chef Christian Lindner bei einer Pressekonferenz: Der Finanzminister hat massive Steuererleichterungen angek├╝ndigt. (Quelle: Michael Kappeler/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit massiven Steuererleichterungen will Bundesfinanzminister Lindner die B├╝rger entlasten. Ein Corona-Steuergesetz ist ebenso vorgesehen wie M├Âglichkeiten, die Rentenbeitr├Ąge absetzen zu k├Ânnen.

Bundesfinanzminister Christian Lindner stellt B├╝rgern, B├╝rgerinnen und Unternehmen umfangreiche Steuerentlastungen in Aussicht. "In dieser Legislaturperiode werden wir die Menschen und den Mittelstand um deutlich mehr als 30 Milliarden Euro entlasten", sagte Lindner der "Bild am Sonntag" laut Vorabbericht. Die Entlastungen seien in seinem Haushaltsentwurf f├╝r 2023 enthalten. Beispielsweise werde man dann die Beitr├Ąge zur Rentenversicherung voll von der Steuer absetzen k├Ânnen. Die EEG-Umlage auf den Strompreis werde abgeschafft.

Zudem k├╝ndigte Lindner ein "Corona-Steuergesetz" an. "Darin werden eine Reihe von Hilfsma├čnahmen geschaffen oder erweitert", sagte er der "BamS". So sollten zum Beispiel Verluste der Jahre 2022 und 2023 mit Gewinnen aus den Vorjahren verrechnet werden k├Ânnen. "Niemand sollte durch Steuerschulden w├Ąhrend der Pandemie in den Ruin getrieben werden", sagte Lindner.

Regierungsterminal am BER einsparen

Seine Kabinettskollegen rief Lindner zu Sparsamkeit auf. Die Spielr├Ąume in 2022 seien eng. Ab 2023 solle die regul├Ąre Schuldenbremse gelten. "Es kann also nur der Wohlstand verteilt werden, der zuvor erwirtschaftet wurde." Nach der Pandemie m├╝sse Deutschland zur├╝ck zu soliden Staatsfinanzen. "Wir haben eine Verantwortung gegen├╝ber der jungen Generation."

Weitere Artikel

Versto├č gegen Tarifautonomie
Arbeitgeber erw├Ągen Klage gegen Mindestlohn
Ein Arbeiter auf einer Baustelle (Symbolbild): Die Arbeitgeber sehen eine Mindestlohnerh├Âhung skeptisch und ├╝berlegen eine Klage.

"Verbraucher entlasten"
Greenpeace fordert h├Âhere Mehrwertsteuer f├╝r Fleisch und Milch
Einkauf in einem Supermarkt (Symbolbild): Greenpeace fordert unterschiedliche Steuers├Ątze f├╝r Fleisch und Gem├╝se.

"Muss einfacher werden"
Lindner macht sich an die Steuererkl├Ąrung
Christian Lindner spricht im Bundestag (Archivbild): Der Bundesfinanzminister will schnell die Steuererkl├Ąrung vereinfachen.


Eine Einsparung k├Ânne zum Beispiel der Neubau des 50 Millionen Euro teuren Regierungsterminals am Berliner Flughafen BER sein. Das bisherige ├ťbergangsgeb├Ąude k├Ânne dauerhaft genutzt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wissler will erneut f├╝r Linken-Vorsitz kandidieren
  • Bastian Brauns
Von Miriam Hollstein, Bastian Brauns
BERChristian Lindner
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website