• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Wahlen - NRW: CDU┬áund Gr├╝ne ├Ąu├čern sich positiv nach erstem Gespr├Ąch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextJustiz-├ärger f├╝r Tennis-"Bad Boy" Symbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

NRW: CDU und Gr├╝ne ├Ąu├čern sich positiv nach erstem Gespr├Ąch

Von dpa
Aktualisiert am 18.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Hendrik W├╝st (l, CDU), Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen, und Mona Neubaur, Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende (B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen), kommen zu ersten Sondierungsgespr├Ąchen zusammen.
Hendrik W├╝st (l, CDU), Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen, und Mona Neubaur, Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende (B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen), kommen zu ersten Sondierungsgespr├Ąchen zusammen. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

D├╝sseldorf (dpa) - Drei Tage nach der nordrhein-westf├Ąlischen Landtagswahl sind die Spitzen von CDU und Gr├╝nen am Mittwoch in D├╝sseldorf zu einem ersten Gespr├Ąch zusammengekommen.

An dem Treffen nahmen Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st (CDU) und Gr├╝nen-Landeschefin Mona Neubaur mit je vier Spitzenvertreterinnen und -vertretern ihrer Partei teil.

Beide Seiten ├Ąu├čerten sich anschlie├čend positiv. "Es war ein angenehmes, offenes und ehrliches Gespr├Ąch", sagte Neubaur nach dem zweist├╝ndigen Austausch. "Jetzt gehen wir damit zur├╝ck in unsere Parteien und werten das aus." W├╝st erkl├Ąrte: "Es war ein erstes gutes Gespr├Ąch in einem guten Geist und jetzt gehen wir damit in die Gremien der Parteien, um alles weitere zu beraten." Zu Inhalten ├Ąu├čerten sich beide nicht.

Auf Einladung der CDU

Die beiden Gruppen hatten sich zuvor vor dem Geb├Ąude des Westdeutschen Handwerkskammertags mit dem Faust-Gru├č begr├╝├čt. Eingeladen zum ersten Treffen hatte die CDU. Von einem Sondierungsgespr├Ąch war in den Mitteilungen noch nicht die Rede. Thema des Gespr├Ąchs sollte nach Angaben beider Seiten zun├Ąchst eine Bewertung der aktuellen politischen Lage in Nordrhein-Westfalen sein. W├╝st hatte nach der Wahl Gespr├Ąche mit allen demokratischen Parteien angek├╝ndigt.

Die CDU hatte die Landtagswahl am Sonntag mit 35,7 Prozent der Stimmen klar gewonnen. Die Gr├╝nen konnten ihr Ergebnis gegen├╝ber der Wahl 2017 fast verdreifachen und wurden mit 18,2 Prozent drittst├Ąrkste Kraft. Neubaur hatte betont, dass die Gr├╝nen zwar zuerst mit dem Wahlsieger CDU reden w├╝rden, aber auch f├╝r Gespr├Ąche mit der SPD bereitst├╝nden.

SPD-Spitzenkandidat und Landesparteichef Thomas Kutschaty hatte nach dem historisch schlechtesten Ergebnis der Sozialdemokraten klar gemacht, dass zuerst die CDU am Zug sei. Gleichwohl hatte Kutschaty angek├╝ndigt, auch Gr├╝ne und FDP zu Gespr├Ąchen einladen zu wollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
AfD-Mitglieder in Th├╝ringen k├Ânnten Waffenschein verlieren
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
  • Florian Harms
Von Marc von L├╝pke und Florian Harms
B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCDU
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website