t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschlandParteien

Nancy Faeser: Beförderung für den Vermieter der Bundesinnenministerin


Leiter im Ministerium
Bericht: Faeser befördert Vermieter ihrer Wohnung

Von t-online
Aktualisiert am 03.02.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0201474937Vergrößern des BildesNancy Faeser: Die Bundesinnenministerin soll ihren Vermieter nach ihrem Amtsantritt befördert haben. (Quelle: IMAGO/Jens Schicke)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

3.505 Euro mehr Gehalt soll der Vermieter von Nancy Faeser dank einer Beförderung bekommen. Er ist Leiter der Zentralabteilung im Bundesinnenministerium.

Bundesinnenministerin Nancy Faeser soll den Vermieter ihrer Wohnung bei ihrem Amtsantritt im Innenministerium befördert haben, berichtet "Bild". Demnach wohnt die SPD-Politikerin seit 2022 in Berlin in einer Wohnung von Martin von Simson (SPD), dem Leiter der Zentralabteilung ihres Ministeriums. Dem Bericht zufolge soll von Simson unter Faeser einen Gehaltsaufschlag von 3.505 Euro auf nun 12.435 Euro bekommen haben.

Zudem sei die Wohnung vor Faesers Einzug umgebaut worden, um den erhöhten Sicherheitsstandards für die Innenministerin zu entsprechen. Faeser gilt durch ihr Amt als Schutzperson. Insgesamt habe der Umbau von Fenstern und Türen demnach mindestens 50.000 Euro gekostet. Ein Sprecher des Ministeriums erklärte der Zeitung gegenüber: "Die baulichen Ertüchtigungsmaßnahmen sind nach Wegfall jeglicher Gefährdungseinstufung der Schutzperson rückabzuwickeln."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website