Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Frauke Petry: Frühere AfD-Chefin wird zum sechsten Mal Mutter

"Gesund und quietschfidel"  

Frühere AfD-Chefin Petry bringt sechstes Kind zur Welt

14.05.2019, 14:50 Uhr | AFP

Frauke Petry: Frühere AfD-Chefin wird zum sechsten Mal Mutter. Schwanger im Plenarsaal: Nun ist die Ex-AfD-Chefin erneut Mutter geworden.  (Quelle: imago images)

Schwanger im Plenarsaal: Nun ist die Ex-AfD-Chefin erneut Mutter geworden. (Quelle: imago images)

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry ist erneut Mutter geworden. Wie ihr Ehemann mitteilte, hat die Politiker ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Zusammen haben die beiden Abgeordneten nun zehn Kinder. 

Die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry ist nach Angaben ihres Ehemanns Marcus Pretzell zum sechsten mal Mutter geworden. Die Familie habe Tochter Pauline "gesund und quietschfidel im Leben" begrüßt, schrieb Pretzell im Kurzbotschaftendienst Twitter. Es ist Petrys zweites Kind mit dem Europaabgeordneten. Insgesamt haben beide nun zehn Kinder.
 

 
Petry war nach dem Einzug der AfD in den Bundestag 2017 aus der Partei ausgetreten. Dem Austritt waren interne Machtkämpfe vorangegangen. Zusammen mit Pretzell, ebenfalls ein ehemaliger AfD-Politiker, gründete sie kurz darauf die sogenannte Blaue Partei.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: