• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Parteien
  • Umfrage zur Bundesregierung: "Die Werte sind au├čergew├Âhnlich"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextEklat um Vortrag an Humboldt-UniSymbolbild f├╝r einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f├╝r einen TextCity-Teamkollege zieht Haaland auf Symbolbild f├╝r einen TextCorona: Bund zahlte 53 Milliarden EuroSymbolbild f├╝r einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f├╝r einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild f├╝r einen TextHier l├Ąuft das Scholz-SommerinterviewSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen Text30-J├Ąhriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star outet sich als homosexuellSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Umfrage zur Bundesregierung: "Die Werte sind au├čergew├Âhnlich"

Von afp
Aktualisiert am 12.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt: Die Bundesregierung st├Â├čt bei den B├╝rgern auf so viel Zustimmung wie lange nicht mehr.
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt: Die Bundesregierung st├Â├čt bei den B├╝rgern auf so viel Zustimmung wie lange nicht mehr. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bundesregierung legt in der Corona-Krise einen Quantensprung in den Umfragewerten hin. Binnen sechs Monaten steigerte sie sich laut einer Allensbach-Umfrage um 20 Prozentpunkte.

Die Zustimmung zur Arbeit der Bundesregierung ist in der Corona-Krise drastisch gestiegen. Ende April urteilten 49 Prozent der B├╝rger, die Regierung agiere stark, wie aus einer Umfrage des Instituts f├╝r Demoskopie Allensbach f├╝r die Bertelsmann Stiftung hervorgeht, ├╝ber die am Dienstag der "Tagesspiegel" berichtete. Das waren demnach 20 Prozentpunkte mehr als ein halbes Jahr zuvor und der h├Âchste Wert seit Beginn der regelm├Ą├čigen Befragung 1999.

"Die Bev├Âlkerung vertraut sehr weitgehend den Ma├čnahmen der Regierung w├Ąhrend der ersten Phase der Pandemie", sagte der Demokratieexperte der Bertelsmann Stiftung, Robert Vehrkamp, der Zeitung. "Die Werte sind au├čergew├Âhnlich und die Ver├Ąnderungen mehr als deutlich."

Nur ein Viertel sorgt sich, dass die Regierung zu schwach sein k├Ânnte

F├╝r die Erhebung waren dem Bericht zufolge zuletzt Ende April 1.082 Menschen befragt worden. Lediglich 26 Prozent gaben demnach an, sie machten sich Sorgen, dass die Regierung zu schwach sei. Im November 2019 hatte dieser Wert mit 58 Prozent die bisherige H├Âchstmarke erreicht.

Zugleich sagten laut "Tagesspiegel" Ende April 68 Prozent der Befragten, sie empf├Ąnden den Staat in Deutschland als sehr oder eher stark. Dies seien 23 Prozentpunkte mehr gewesen als im November 2019.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Habeck: W├Ąre gerne mit Helmut Kohl essen gegangen
Angela MerkelBundesregierungTagesspiegelUmfrage
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website