Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikDeutschlandParteien

Thomas Kemmerich tritt als Chef der FPD-Mittelstandsvereinigung zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU beschließt Einheits-LadekabelSymbolbild für einen TextScholz streitet mit Länder-Chefs Symbolbild für einen TextAsowstal-Kämpfer: Rückkehr zu FamilienSymbolbild für einen TextEr war der reale James BondSymbolbild für einen TextDepeche Mode: Sie machen weiterSymbolbild für einen TextIkea führt Pfandsystem einSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für ein VideoNeues Kriegsschiff für die UkraineSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz William fast in Tränen ausgebrochenSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Kemmerich tritt als Chef der FDP-Mittelstandsvereinigung zurück

Von dpa
Aktualisiert am 14.05.2020Lesedauer: 2 Min.
Thomas Kemmerich: Der FPD-Politiker hatte zuvor angekündigt, auch sein Amt im Bundesvorstand der Partei ruhen lassen zu wollen (Archivbild).
Thomas Kemmerich: Der FPD-Politiker hatte zuvor angekündigt, auch sein Amt im Bundesvorstand der Partei ruhen lassen zu wollen (Archivbild). (Quelle: Martin Schutt/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Thomas Kemmerich will seinen Vorsitz in der Mittelstandsvereinigung der FDP aufgeben. Zuvor war seine Teilnahme an einer Corona-Demonstration öffentlich geworden.

Der frühere Thüringer Kurzzeit-Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) hat seinen Vorsitz der Bundesvereinigung Liberaler Mittelstand abgegeben. Sein bisheriger Stellvertreter Andreas Keck übernimmt den Posten zunächst kommissarisch, wie Keck selbst sagte. Zuvor hatte die "Thüringer Allgemeine" über den Abgang Kemmerichs berichtet.

Der Thüringer FDP-Chef war in den vergangenen Tagen wegen seiner Teilnahme an einer Demonstration in Gera massiv in die Kritik geraten. Der Protest, bei dem auch Rechtsgesinnte und Anhänger von Verschwörungstheorien mitgelaufen sein sollen, richtete sich gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Landesregierung.

Kemmerich hatte am Mittwoch angekündigt, sein Amt im Bundesvorstand der FDP ruhen zu lassen. Außerdem wolle er sich bis Ende des Jahres Gedanken über seine politische Zukunft machen.

Vertrauensverlust nach Teilnahme an Corona-Demonstration

Seinen Abgang als Chef der Liberalen Mittelstandsvereinigung begründete Kemmerich bei Facebook in einer persönlichen Erklärung. Ihn hätten mehrere Rücktrittsforderungen erreicht. "Ich frage mich zwar, ob es klug ist, dem Druck jetzt nachzugeben und mich der Verantwortung zu entziehen, muss aber feststellen, dass ich nicht mehr im notwendigen Umfang das Vertrauen für dieses Amt genieße", schreibt Kemmerich in dem Eintrag.

Kemmerich entschuldigte sich für "den entstandenen verbundenen Ärger", wie er schrieb. "Die Bilder, die auf Grund meiner Teilnahme an einer Veranstaltung in Gera entstanden sind, bedauere ich zutiefst. Im Nachhinein muss ich feststellen, dass diese Demonstration die falsche Plattform für einen öffentlichen Auftritt war."

Thomas Kemmerich hatte im Februar ein politisches Beben ausgelöst, weil er sich mit Stimmen der AfD zum Thüringer Ministerpräsidenten wählen ließ. Nach heftigen Protesten und massiver Kritik auch aus der eigenen Partei trat er wenige Tage später zurück.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wo er Recht hat, hat er Recht
Eine Kolumne von Gerhard Spörl
FDPGera
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website