Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kniet zu Ehren von Sophie Scholl

100. Geburtstag  

Markus Söder kniet zu Ehren von Sophie Scholl

07.05.2021, 15:11 Uhr | dpa, t-online

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kniet zu Ehren von Sophie Scholl. Markus Söder: Der Ministerpräsident kniet zu Ehren von Sophie Scholl. (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

Markus Söder: Der Ministerpräsident kniet zu Ehren von Sophie Scholl. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Sophie Scholl widersetzte sich den Nazis und verteilte an ihrer Universität in München Flugblätter. Zu ihrem 100. Geburtstag gedenkt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder der ermordeten Widerstandskämpferin.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am Freitag mit einer Kranzniederlegung in der Ludwig-Maximilians-Universität in München dem 100. Geburtstag von Sophie Scholl gedacht. "Sophie Scholl ist eine junge deutsche Heldin für mich gewesen. Es ist total beeindruckend, wenn man noch mal überlegt, dass eine junge Frau, die ihr ganzes Leben vor sich hatte, bereit war, dieses Leben für Freiheit zu opfern, für ihre Haltung, für ihr Gewissen", sagte Söder im Anschluss an den Gedenkakt.

Sophie Scholl war Mitglied der Weißen Rose. Die Gruppe prangerte die Verbrechen der Nazis an und verteilte Flugblätter, um die Menschen aufzurütteln. Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl bei einer Aktion in München festgenommen und vier Tage später hingerichtet. Sophie Scholl wurde nur 21 Jahre alt. Am 9. Mai hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal