Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitik

Flüchtlinge im Mittelpunkt von Merkels Ägypten-Besuch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUngarn: EU will Milliarden einfrierenSymbolbild für einen TextPolizistenmorde in Kusel: Urteil gefälltSymbolbild für einen TextModekette streicht 1.500 Stellen
Live: Auftakt der Biathlon-Damen
Symbolbild für einen TextZDF bestätigt "Wetten, dass..?"-TerminSymbolbild für einen TextFußballtalent stirbt im TrainingSymbolbild für einen TextDeutsche sammeln mehr RentenjahreSymbolbild für einen TextLeni Klum posiert am WaschbeckenSymbolbild für einen TextUkrainerin nach brutaler Attacke gestorbenSymbolbild für einen TextLandkärtchen wird Insekt des Jahres 2023Symbolbild für einen TextPreisexplosion bei Münchner GlühweinSymbolbild für einen Watson TeaserKai Pflaume mit bizarrem AuftrittSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Flüchtlinge im Mittelpunkt von Merkels Ägypten-Besuch

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

02.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Auf Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt bei ihrem Besuch Ägyptens ein Drahtseilakt zu. Einerseits will sie in Kairo ebenso wie morgen in Tunis über Möglichkeiten zur Beendigung der Flüchtlingskrise sprechen. Dabei geht es vor allem um die Rückführung von Flüchtlingen, Finanzhilfen für deren bessere Lebensbedingungen, den Kampf gegen Schleuser, Unterstützung für den Aufbau eines eigenen Asylsystems und Zusammenarbeit beim Grenzschutz. Andererseits soll sie gegenüber Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi auch Menschenrechtsverletzungen zum Thema machen.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
100.000 getötete Soldaten? EU-Kommission löscht Aussage
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke und Florian Harms
Angela MerkelFlüchtlingeKairoÄgypten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website