Sie sind hier: Home > Politik >

18-Jährige bringt Baby in 13 000 Metern Flughöhe zur Welt

Buntes  

18-Jährige bringt Baby in 13 000 Metern Flughöhe zur Welt

10.04.2017, 12:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Istanbul (dpa) - Eine 18 Jahre alte Französin hat in einem Flugzeug in 13 000 Metern Höhe eine Tochter zur Welt gebracht. Die Frau war in einer Maschine von Turkish Airlines auf dem Weg von Conakry in Guinea nach Istanbul, als die Wehen einsetzten, wie die Fluggesellschaft der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Der Flieger landete danach in Ouagadougou im westafrikanischen Burkina Faso zwischen. Eine Flugbegleiterin erzählte nach Angaben der Zeitung «Hürriyet», die Crew sei für solche Fälle ausgebildet und habe bei der Geburt geholfen. Passagiere hätten als Geschenk Geld für das Baby gesammelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal