Sie sind hier: Home > Politik >

Neun Verletzte bei Zugunglück in Österreich - Ursache unklar

Unfälle  

Neun Verletzte bei Zugunglück in Österreich - Ursache unklar

15.04.2017, 20:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wien (dpa) - Bei einem Zugunglück in Österreich sind neun Menschen verletzt worden - die meisten davon leicht. Nach Angaben der Polizei war im Bahnhof Wien-Meidling ein Personenzug entgleist. Die Bahn war laut österreichischer Nachrichtenagentur Apa mit einem leeren Regionalzug zusammengestoßen. Zwei Waggons stürzten um. Die 30 Insassen der Waggons konnten von Rettern geborgen werden. Einer der Verletzten hat einen Handbruch erlitten. Die Ursache ist noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal