Sie sind hier: Home > Politik >

A380-Luftwirbel löste laut Bericht Beinahe-Absturz aus

...

Luftverkehr  

A380-Luftwirbel löste laut Bericht Beinahe-Absturz aus

17.05.2017, 12:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Braunschweig (dpa) - Der Luftwirbel eines A380 hätte beinahe den Absturz eines Businessjets über dem Arabischen Meer ausgelöst. Das bestätigte die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung. Der Vorfall hatte sich Anfang Januar ereignet. Die beiden Flugzeuge flogen mit dem vorgegebenen Höhenabstand von etwa 300 Metern übereinander hinweg. Wenig später geriet der Jet in die Luftverwirbelungen des Airbus. Er drehte sich mehrmals um die Achse und stürzte mehr als 2500 Meter tief. Die Piloten erlangten aber die Kontrolle zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018