Sie sind hier: Home > Politik >

Juncker will europäischen Staatsakt für Kohl

Parteien  

Juncker will europäischen Staatsakt für Kohl

18.06.2017, 05:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die Pläne für einen gebührenden Abschied von Altkanzler Helmut Kohl nehmen allmählich Gestalt an. Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Dieser ist nach Angaben der «Bild am Sonntag» in Straßburg vorgesehen. Nach dem Staatsakt solle Kohls Leichnam demzufolge über den Rhein in seine rheinland-pfälzische Heimat nach Speyer gebracht werden. Dort sei dann eine Totenmesse im Dom geplant, offen für alle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal