Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoWetter: Hier sind Sturmb├Âen m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild f├╝r einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild f├╝r einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild f├╝r einen TextNRA ÔÇô So m├Ąchtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild f├╝r einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild f├╝r einen TextJimi Blue wehrt sich nach Vorw├╝rfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Abgas-Skandal: Verhafteter Audi-Manager will aussagen

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

10.07.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

M├╝nchen (dpa) - Der wegen der Abgasaff├Ąre inhaftierte Audi-Manager will mit der Staatsanwaltschaft zusammenarbeiten. Sein Anwalt Walter Lechner sagte der ┬źS├╝ddeutschen Zeitung┬╗: ┬źMein Mandant sagt aus. Er kooperiert mit der Staatsanwaltschaft, um seinen Beitrag zur Aufkl├Ąrung des Sachverhalts zu leisten.┬╗ Der Festgenommene war bis zu seiner Beurlaubung 2015 einer der f├╝hrenden Motorenentwickler bei der Volkswagen-Tochter Audi und ist offenbar stark in die Abgasaff├Ąre verwickelt. Die M├╝nchener Staatsanwaltschaft hatte mitgeteilt, dass ihm Betrug und unlautere Werbung vorgeworfen werden.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Russische Armee auf dem Vormarsch ÔÇô Ukraine meldet "extrem schlechte" Lage
Aktuelles zu den Parteien
Alternative f├╝r DeutschlandB├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCDUDie LinkeFDPSPD

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website