Sie sind hier: Home > Politik >

Italien beschließt Libyen-Einsatz

Migration  

Italien beschließt Libyen-Einsatz

02.08.2017, 17:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rom (dpa) - Italien steht vor einem umstrittenen Militäreinsatz vor der libyschen Küste zur Bekämpfung des Menschenschmuggels. Das Parlament in Rom gab grünes Licht für den Einsatz. Ein italienisches Schiff machte sich auf den Weg nach Tripolis. In der libyischen Hauptstadt sollen die letzten Modalitäten des Einsatzes abgestimmt werden. Italien erhofft sich von der Operation eine Stabilisierung Libyens und eine bessere Kontrolle der Flüchtlingsströme. Bislang durften keine europäischen Schiffe innerhalb libyscher Hoheitsgewässer gegen Schlepper vorgehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal