Sie sind hier: Home > Politik >

Stuntfrau stirbt am Set von «Deadpool 2»

Film  

Stuntfrau stirbt am Set von «Deadpool 2»

15.08.2017, 09:26 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Vancouver (dpa) - Bei den Dreharbeiten der Marvel-Comic-Verfilmung «Deadpool 2» ist eine Stuntfrau ums Leben gekommen. Aus dramaturgischen Gründen habe sie bei einem Motorrad-Stunt keinen Helm getragen, berichtete das Filmportal «Deadline.com» unter Berufung auf Augenzeugen. Sie habe die Kontrolle über ihre Maschine verloren und sei in die Scheibe eines Gebäudes gerast, hieß es. «Wir sind untröstlich, schockiert und tief bestürzt», schrieb Hauptdarsteller Ryan Reynolds auf Twitter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal