Sie sind hier: Home > Politik >

Deutlich erhöhte Sicherheitsmaßnahmen beim Brasilien-Rennen

...

Motorsport  

Deutlich erhöhte Sicherheitsmaßnahmen beim Brasilien-Rennen

12.11.2017, 10:53 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

São Paulo (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf einen Minibus des Mercedes-Teams sind die Sicherheitsmaßnahmen rund ums Formel-1-Rennen in São Paulo drastisch erhöht worden. Das hat der Automobil-Weltverband mitgeteilt. Die Zahl der Sicherheitskräfte wurde bereits gestern spürbar erhöht. «Es sah aus, als sei Bürgerkrieg ausgebrochen, so viel Polizei war unterwegs», sagte Mercedes-Teamchef Toto Wolff. Bei den Überfall am Freitagabend befanden sich acht Insassen in dem Wagen, der von bewaffneten Räubern gestoppt wurde. Wertsachen und Reisepässe wurden gestohlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI P20 Pro für 1,- €* im Tarif MagentaMobil XL
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018