• Home
  • Politik
  • US-Wahl: So patzen Donald Trump und Joe Biden im Kampf um das Weiße Haus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text31 Verletzte nach Achterbahn-UnfallSymbolbild für einen TextWo ist Dylan? 12-Jähriger wird vermisstSymbolbild für ein VideoRegenwasser weltweit nicht trinkbarSymbolbild für einen TextFacebook kann Passwörter mitlesenSymbolbild für einen TextTrainer zum dritten Mal vor WM gefeuertSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

So patzen Trump und Biden im Kampf um das Weiße Haus

  • Philip Friedrichs
  • Adrian Roeger
Von F. Reinbold, P. Friedrichs, A. Röger

Aktualisiert am 12.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Wie Trump und Biden begeistern – aber auch patzen
Wie Trump und Biden begeistern – aber auch patzen (Quelle: Reuters / t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Donald Trump stellt Joe Biden gerne als senil hin, Biden hält Trump für unfähig. Beide leisten sich zahlreiche Patzer, sind dann wieder mitreißend. t-online analysiert die Auftritte der Kandidaten.

"Joe ist nicht ganz da." "Er macht jedes Mal einen Fehler, wenn er spricht." So klingt es, wenn US-Präsident Donald Trump über seinen Herausforderer Joe Biden redet. Damit spielt Trump auf die Versprecher Bidens an, bei denen der Demokrat ab und an zum falschen Wort greift, scheinbar den Faden verliert.

Sind die Kandidaten fit genug?

Doch auch Trump verhaspelt sich immer wieder, kann scheinbar einfache Wörter nicht aussprechen. Dazu finden sich bei zahlreichen Auftritten kuriose Szenen, die an seiner Fitness zweifeln lassen. Sind beide Kandidaten also geistig nicht fit genug für das Amt des US-Präsidenten?

t-online geht mit Korrespondent Fabian Reinbold in die Analyse. Denn sowohl Trump als auch Biden schaffen es neben ihren Patzern doch immer wieder, ihre Wähler zu überzeugen, sie auf sich einzuschwören. Reinbold hat beide Kandidaten während des Wahlkampfs hautnah erlebt und teilt seine Beobachtungen von zahlreichen Auftritten.

Wie Fabian Reinbold die Auftritte von Donald Trump und Joe Biden einordnet und wie ihre Patzer bei den Amerikanern ankommen, sehen Sie in der Video-Analyse oben. Sie finden den Beitrag auch hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Umfrage: So viel dürfte ein Nachfolger des 9-Euro-Tickets kosten
Von Liesa Wölm
Donald TrumpJoe BidenWeißes Haus
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website