Sie sind hier: Home > Politik >

Podcast | Als Korrespondent in Trumps Amerika

PODCASTHintergrund  

Ein ständiger Ausnahmezustand – als Journalist in Trumps USA

22.07.2021, 10:38 Uhr | t-online

Podcast | Als Korrespondent in Trumps Amerika. Pressekonferenz mit Donald Trump (März 2020): Als Korrespondent galt man unter ihm als "Volksfeind". (Quelle: Getty Images/Tasos Katopodis)

Pressekonferenz mit Donald Trump (März 2020): Als Korrespondent galt man unter ihm als "Volksfeind". (Quelle: Tasos Katopodis/Getty Images)

Als Fabian Reinbold 2018 die Berichterstattung aus Washington beginnt, ist Donald Trump noch kein Jahr im Amt. Warum die folgenden Jahre für den Korrespondenten ein permanenter Ausnahmezustand waren, verrät er im Podcast.

Trump und die Medien? "Eine Hassliebe." So beschreibt es t-online Korrespondent Fabian Reinbold. Das gespaltene Verhältnis lernte er selbst hautnah kennen: In den Pressekonferenzen des Weißen Hauses, wenn Trump die anwesenden Reporter wie üblich als Fake News beschimpft und ihre Fragen dann doch mit wütenden Tiraden beantwortet.

Hören Sie den Podcast hier in voller Länge:

Jetzt endet Reinbolds Zeit als Journalist in Washington. Er gibt den Staffelstab weiter an Bastian Brauns, der bald von dort berichten wird. Im Podcast blickt Reinbold im Gespräch mit Moderator Marc Krüger zurück. Dabei zieht er eine ganz persönliche Bilanz der Amtszeit von Donald Trump und gibt Einblick in ein gespaltenes Land, dass auch unter dem neuen Präsidenten Biden noch nicht zur Ruhe gekommen ist.

Was sind Podcasts?

Podcasts sind Audios zum Mitnehmen und überall Hören, beispielsweise unterwegs im Auto oder Zug, beim Sport, Kochen oder entspannt auf dem Sofa. Die Audiodateien können ganz einfach aufs Smartphone oder Tablet geladen werden – eine App dafür ist auf jedem Smartphone vorhanden.

Hören und abonnieren Sie zum Beispiel den täglichen Nachrichten-Podcast "Tagesanbruch" oder "Ladezeit", den Podcast über Elektromobilität. Alle Podcasts von t-online sind kostenlos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: