Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikTagesanbruch

Krieg, Gas, Inflation: Deutschland im Krisenmodus


Wer hat die wahre Macht im Land?

Von Florian Harms

01.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung übernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Demonstration in Plauen in Sachsen gegen die Politik der Bundesregierung.
Demonstration in Plauen in Sachsen gegen die Politik der Bundesregierung. (Quelle: Bodo Schackow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu SpionageballonSymbolbild für einen TextNeue Betrugsmasche auf WhatsAppSymbolbild für einen TextIndustriebetrieb in Flammen – Großeinsatz

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser,

Krieg, Gas, Inflation: Die täglichen Hiobsbotschaften zehren an den Nerven. Die Politik ist im kurzfristigen Krisenmodus unterwegs, langfristiges Gestalten erscheint kaum noch möglich. Das spüren die Bürger, die Zukunftserwartungen werden trüber. Eine neue Umfrage des Allensbach-Instituts dokumentiert den dramatischen Verlust an Zuversicht: Auf die Frage, wie sich Deutschland in den kommenden zehn Jahren entwickeln wird, erwarten ...

  • 87 Prozent der Befragten größere Unterschiede zwischen Arm und Reich,
  • 80 Prozent mehr Probleme durch den Klimawandel,
  • 79 Prozent mehr Spannungen in der Gesellschaft,
  • 78 Prozent einen Wohlstandsverlust,
  • 71 Prozent weniger Zusammenhalt und mehr Egoismus in der Bevölkerung.

Zugleich haben immer mehr Leute den Eindruck, abgehängt zu werden und die Entwicklung des Landes nicht mehr mitbestimmen zu können.

Aber stimmt das? Wer hat die wahre Macht im Land, warum gibt es gerade im Osten so viele Unzufriedene, und welche neuen Mitbestimmungsforen könnten die Probleme lindern? Darüber sprechen unsere Moderatorin Lisa Fritsch, unser Leipzig-Korrespondent Andreas Raabe und ich in unserem heutigen Podcast. Hören Sie bitte hinein.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Wenn Sie Anmerkungen zu unserem Gespräch haben, schreiben Sie uns gern an podcasts@t-online.de. Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende und einen harmonischen Einheitsfeiertag.

Herzliche Grüße

Ihr

Florian Harms
Chefredakteur t-online
E-Mail: t-online-newsletter@stroeer.de

Mit Material von dpa.

Den täglichen Tagesanbruch-Newsletter können Sie hier kostenlos abonnieren.

Alle Tagesanbruch-Ausgaben finden Sie hier.

Alle Nachrichten lesen Sie hier.

Quellen aus dem Podcast:

1. O-Ton einer Bürgerin: ARD-Dokumentation

2. Folge vom 15. April zur "Scheindemokratie: Die deutsche Politik muss sich ändern": Spotify

3. O-Ton von Willy Brandt: YouTube

4. O-Töne der Hörerinnen Jennifer Hohn und Frau Pflüger: eigene Interviews

5. Informationen zum Projekt "Schülerinnen Haushalt": Website Servicestelle Jugendbeteiligung

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auf den Schock folgt eine außergewöhnliche Reaktion
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch
BundesregierungDeutschlandInflationPlauen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website