HomePanoramaBuntes

Revolutionäre Erfindung: Cyborg-Kakerlaken sollen Menschenleben retten


Kakerlaken mit Rucksack sollen Menschen retten – so geht´s

Marianne Max, Sören Hinze

Aktualisiert am 23.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Revolutionäre Erfindung: Diese Kakerlaken aber könnten einen Vorteil im Katastrophenfall haben. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMassenschlägerei unter Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextPolen formalisiert ReparationsanspruchSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für BundesligistSymbolbild für einen TextWie bei den Männern: Hammerlos für FCBSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für ein VideoHier explodieren 1,6 Tonnen SprengstoffSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextAndie MacDowell zeigt ihre grauen HaareSymbolbild für einen TextAllgäu: Haus droht, Hang hinabzurutschenSymbolbild für einen TextVermisst: Polizei sucht zwei ElfjährigeSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Ihre Artgenossen lösen bei den meisten Menschen Abscheu aus: Aber Kakerlaken können einen entscheidenden Nutzen im Katastrophenfall bringen.

Nach einem Erdbeben etwa könnten bald Cyborg-Kakerlaken ausschwärmen, um Überlebende unter den Trümmern zu suchen. So zumindest die Idee von Kenjiro Fukuda und seinem Forschungsteam.

Vor dem ersten Feldversuch muss die Ausrüstung der Kakerlaken noch kompakter werden. Aber schon jetzt hat die Erfindung einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlichen Suchrobotern.

Wie der sogenannte "Kakerlaken-Rucksack" aussieht und welchen Vorteil die Erfindung gegenüber Suchrobotern hat, erfahren Sie oben im Video oder wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nigeria verbietet weiße Models auf Werbeplakaten
Von Niclas Staritz
Erdbeben
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website