Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Russisches Flugzeug verliert Goldbarren auf der Startbahn

...

Beim Start in Russland  

Flugzeug verliert tonnenweise Gold

 (Quelle: Autor)

Von Tibor Martini

16.03.2018, 18:41 Uhr
Russisches Flugzeug verliert Goldbarren auf der Startbahn. Mehrere Tonnen Gold liegen auf dem Runway in Jakutsk. (Quelle: Telegram – Mash)

Mehrere Tonnen Gold liegen auf dem Runway in Jakutsk. Insgesamt soll die Menge mehrere Hundert Millionen Dollar wert sein. (Quelle: Telegram – Mash)

In der sibirischen Stadt Jakutsk hat ein Flugzeug beim Start mehrere Tonnen Gold verloren. Die Startbahn wurde von der Polizei gesperrt. Goldbarren wurden noch Kilometer entfernt gefunden.

Beim Abflug aus der russischen Stadt Jakutsk hat ein Transportflugzeug mehrere Tonnen Gold verloren. Der Großteil der Goldbarren landete schon beim Abflug auf der Startbahn. Andere Goldbarren wurden erst in 26 Kilometer Entfernung zum Flughafen gefunden.

Die Ursache für den Unfall ist laut Pressemitteilung des Flughafens ein Defekt, durch den „die linke Klappe der Ladeluke durch einen Luftstrom abgerissen“ wurde. Die Besatzung des Fliegers entschied sich daher, auf dem nahegelegenen Flughafen Magan zu landen.

Tonnenschwere Goldfracht an Bord

Unklar ist noch, wie viel Gold die Maschine tatsächlich bei dem Unfall verlor. Laut übereinstimmenden Berichten von russischen Medien soll das Flugzeug mindestens 9 Tonnen Gold im Wert von mehr als 350 Millionen Dollar verloren haben.

Das Innenministerium in Jakutsk teilte der russischen Nachrichtenagentur Tass mit, dass Flughafenmitarbeiter mehr als 150 Goldbarren eingesammelt hätten. Diese Menge entspräche etwas mehr als 3 Tonnen Gold.

Experten sprachen davon, dass es sich um eine Legierung aus Gold und Silber handle. Die genaue Ursache des Vorfalls ist bislang nicht endgültig geklärt, hieß es.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018