Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Baden-Württemberg: Zehnjähriger ruft wegen Hausaufgaben die Polizei

Baden-Württemberg  

Zehnjähriger ruft wegen Hausaufgaben die Polizei

24.04.2018, 23:11 Uhr | dpa

Baden-Württemberg: Zehnjähriger ruft wegen Hausaufgaben die Polizei. Ein Kind bei den Hausaufgaben: Manchmal können die Schularbeiten Kinder zum Verzweifeln bringen – deshalb rief ein Junge kurzerhand die Polizei. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Andreas Arnold)

Ein Kind bei den Hausaufgaben: Manchmal können die Schularbeiten Kinder zum Verzweifeln bringen – deshalb rief ein Junge kurzerhand die Polizei. (Symbolbild) (Quelle: Andreas Arnold/dpa)

Aus Verzweiflung über seine Hausaufgaben hat ein Zehnjähriger im baden-württembergischen Bühl die Polizei gerufen.

"Man hörte einen Jungen, der sehr aufgelöst am Telefon klang und wimmerte", sagte ein Sprecher. "Bevor ein Gespräch stattgefunden hat, brach die Leitung ab." Die Beamten befürchteten eine Notlage und ermittelten über den Anruf am Montagabend die Adresse des Kindes. "Wie sich herausstellte, sorgte die Bearbeitung der Hausaufgaben wohl für dermaßen Unmut und Verzweiflung, dass der Schüler keinen anderen Ausweg sah, als kurzerhand die Polizei zu alarmieren", hieß es. Um welche Aufgaben es sich handelte, konnte ein Sprecher nicht sagen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal