Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Lotto-Glück in Deutschland: Darum gab es diese Woche fünf Lotto-Gewinner!

"Doppelter Drilling"  

Darum gab es diese Woche fünf Lotto-Gewinner

26.12.2020, 10:13 Uhr | dpa

Lotto-Glück in Deutschland: Darum gab es diese Woche fünf Lotto-Gewinner! . Ein Lottoschein: Vor Weihnachten haben fünf Spieler fast vier Millionen Euro gewonnen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Ein Lottoschein: Vor Weihnachten haben fünf Spieler fast vier Millionen Euro gewonnen. (Symbolbild) (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Gleich fünf Lotto-Spieler konnten sich diese Woche über fast vier Millionen Euro freuen. Eine ungewöhnliche Zahlenkombination bescherte den Tippern das große Geschenk bereits vor Weihnachten. 

Kurz vor Weihnachten hat ein "doppelter Drilling" 27 Lottospieler in Deutschland reich beschenkt. Die Ziehung am Mittwoch ergab zwei Reihen mit den aufeinanderfolgenden Zahlen 11, 12, 13 sowie 37, 38, 39. Fünf der Glückspilze hatten auch die richtige Superzahl angekreuzt, wie die federführende Toto-Lotto Gesellschaft Baden-Württemberg in Stuttgart mitteilte. Diese Spieler aus Bayern, Nordrhein-Westfalen (drei mal) und Thüringen dürfen sich über jeweils 3,91 Millionen Euro freuen.

Die anderen erhalten für sechs Richtige jeweils rund 219.000 Euro. Sieben mal geht diese Summe nach Nordrhein-Westfalen, fünf mal nach Bayern. Jeweils zwei glückliche Lotto-Spieler stammen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Auch Tippern aus Hessen, Niedersachsen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen war das Lottoglück hold.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal