• Home
  • Panorama
  • Sturm verursacht schwere Schäden bei Ravensburg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Sturm verursacht schwere Schäden bei Ravensburg

Von afp, t-online
Aktualisiert am 06.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Überreste einer Lagerhalle in Bad Wurzach: Das Dach der Materialhalle wurde weggefegt.
Die Überreste einer Lagerhalle in Bad Wurzach: Das Dach der Materialhalle wurde weggefegt. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Noch sind nicht alle Sturmschäden bekannt, die Schadenssumme aber ist schon siebenstellig. Das Dach einer Lagerhalle wurde Hunderte Meter weit geschleudert.

In der Nähe von Ravensburg in Baden-Württemberg haben heftige Winde nach Polizeiangaben einen Schaden im vermutlich siebenstelligen Bereich angerichtet. Nahe der Gemeinde Bad Wurzach wurde das komplette Dach einer Lagerhalle weggeweht, wie das Polizeipräsidium Ravensburg am frühen Samstagmorgen mitteilte. Das Dach sei erst 300 Meter weiter in einem Maisfeld liegen geblieben. "Die restliche Lagerhalle wurde komplett zerstört und ist nach Beurteilung eines Statikers teilweise einsturzgefährdet", erklärte die Polizei. Die Beamten berichteten zunächst von einem Tornado – tatsächlich soll es sich jedoch um sogenannte Gewitterfallböen gehandelt haben.

Den Angaben zufolge wurde durch das Unwetter in der Region auch das Blechdach einer Maschinenhalle abgerissen. Die Halle sei nach Einschätzung des Besitzers aber ansonsten stabil. Beschädigt wurden außerdem zwei Autos. "Vermutlich werden bei Tageslicht noch weitere Schäden entdeckt werden", fügte die Polizei hinzu.

Anm. d. Red.: Auf Grundlage von Polizeiangaben hatte t-online zunächst von einem Tornado berichtet. Meteorologen haben inzwischen darauf hingewiesen, dass die Sturmschäden stattdessen auf Gewitterfallböen zurückzuführen seien. Der Artikel wurde entsprechend korrigiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Cum-Ex-Affäre: Staatsanwaltschaft sieht keinen Verdacht gegen Scholz
PolizeiRavensburg
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website