Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

USA: 39 Häuser bei Explosion in Indiana beschädigt – 3 Tote


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRWE zieht Kohleausstieg vorSymbolbild für einen TextDeutscher Tourist in Südafrika getötetSymbolbild für einen TextHurrikan treibt Preis für Orangensaft hochSymbolbild für einen TextNeuer Nürnberg-Trainer steht festSymbolbild für einen TextMinisterium twittert SED-SymbolSymbolbild für einen TextBayern-Fans provozieren mit PlakatSymbolbild für einen TextStar-Koch droht GefängnisstrafeSymbolbild für einen TextWird Youtube-Funktion kostenpflichtig?Symbolbild für ein VideoWolf versteckt sich auf SchulkloSymbolbild für einen TextNeue Fotos von Harry und MeghanSymbolbild für einen TextMysteriöse Kugel löst ABC-Alarm ausSymbolbild für einen Watson TeaserGNTM-Model zeigt ihre neuen BrüsteSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Tote bei schwerer Explosion in Indiana

Von dpa
Aktualisiert am 11.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehrleute stehen an der Unglücksstelle: Bei einer Explosion in Indiana sollen drei Menschen ums Leben gekommen sein.
Feuerwehrleute und Offizielle stehen an der Unglücksstelle: Bei einer Explosion in Indiana sollen drei Menschen ums Leben gekommen sein. (Quelle: IMAGO/Evansville Mayor Lloyd Winnecke)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Indiana sollen Dutzende Häuser zerstört worden sein. Mindestens drei Menschen kamen nach Medienberichten ums Leben. Die Ursache ist noch unklar.

Bei einer Explosion in Evansville im US-Bundesstaat Indiana sind einem Medienbericht zufolge mindestens drei Menschen getötet worden. Es könne noch weitere Opfer geben. Der Sender CNN berichtete unter Berufung auf die Feuerwehr, mindestens 39 Häuser seien beschädigt worden, einige davon schwer. Der Radius der Explosion soll 30 Meter betragen haben. Auf unbestätigten Videos von Überwachungskameras sieht man eine gigantische Staubwolke.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Chef der örtlichen Feuerwehr, Mike Connelly, sagte Reportern, dass mindestens elf Häuser unbewohnbar seien. Der Bürgermeister von Eansville, Lloyd Winnecke, sprach gegenüber dem Sender WFIE von verheerenden Bildern. Er geht davon aus, dass einige Zeit dauern würde, bis man die Ursache gefunden habe.

Manche der beschädigten Häuser könnten aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. "Auf der anderen Straßenseite von der Explosion werden Sie ein Haus nach dem anderen sehen, dessen Fenster zerstört sind", fügte der Bürgermeister hinzu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • cnn.com: "3 people died and 39 homes were damaged after house explosion in Indiana"
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Tourist in Südafrika getötet
Von Angelika Franz
CNNExplosionFeuerwehr
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website