HomePanorama

Celle: Fünfjähriger wird von Asphaltwalze erfasst und stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHabeck nicht mehr beliebtester PolitikerSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextCommerzbank schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoEin Jahr nach Wahl: Bundestag debattiertSymbolbild für einen TextVW Golf immer unbeliebter
Formel 1: 2. Freies Training
Symbolbild für einen Text"Sing meinen Song"-Star in LederSymbolbild für ein VideoFinnland nutzt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Bayern gegen Bayer liveSymbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen TextWiesn-Besucher belästigt 19-JährigeSymbolbild für einen Watson TeaserSchumacher: Zukunftspoker auf Zielgerade

Fünfjähriger wird von Asphaltwalze erfasst und stirbt

Von afp
Aktualisiert am 15.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 133879478
Eine Asphaltwalze (Symbolbild): Ein Fünfjähriger in Celle ist von einer solchen Walze erfasst worden und gestorben. (Quelle: via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf seinem Fahrrad ist ein Fünfjähriger in Celle von einer Asphaltwalze erfasst worden. Das Kind ist noch an der Unfallstelle gestorben.

Ein Fünfjähriger auf dem Fahrrad ist im niedersächsischen Celle im Bereich einer Baustelle von einer Asphaltwalze erfasst worden und ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge am Montag zusammen mit seinem Vater und seinem sieben Jahre alten Bruder unterwegs. Die Kinder fuhren auf ihren Fahrrädern, während der Vater hinter ihnen her joggte.

Während der ältere Bruder eine Straße, auf der gebaut wurde, bereits überquert hatte, folgte der Fünfjährige und wurde von der rückwärts fahrenden Walze erfasst. Er starb an der Unfallstelle. Alle Unfallbeteiligten, darunter auch der 57-jährige Fahrer der Arbeitsmaschine, wurden seelsorgerisch betreut.

Bei der Unfallstelle handle es sich um einen abgesperrten Baustellenbereich, erklärte die Polizei. Dort werde seit dem Ferienbeginn die Fahrbahn erneuert. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, werde nun ermittelt. Dazu sei auch ein Sachverständiger hinzugezogen worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mann rettet Katze vor Hurrikan "Ian"
Von Charlotte Janus
CellePolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website