t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Bitburg: Brand auf Weihnachtsmarkt – Kriminalpolizei ermittelt


Imbissbude auf Weihnachtsmarkt geht in Flammen auf

Von t-online, lw

10.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Der Stand wurde beschädigt.Vergrößern des BildesFeuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Der Stand wurde beschädigt. (Quelle: Fotostand / Reiss/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Einsatz in Bitburg: Auf einem Weihnachtsmarkt hat ein Stand Feuer gefangen. Der Schaden soll hoch sein.

Im rheinland-pfälzischen Bitburg ist auf einem Weihnachtsmarkt ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilte, wurde der Brand eines Imbissstandes am Sonntagmorgen gegen 9.45 Uhr gemeldet. "Bei Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr stand ein Imbissstand mit starker Rauchentwicklung in Vollbrand", erklärte die Polizei. Die Einsatzkräfte sperrten den Bereich weiträumig ab, die Feuerwehr löschte den Brand.

Da der Weihnachtsmarkt am Morgen noch nicht geöffnet war, wurde niemand verletzt. Der Stand und angrenzende Zelte wurden beschädigt: Die Schadensumme dürfte sich laut Polizei auf einen hohen fünfstelligen Bereich belaufen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website