Sie sind hier: Home > Panorama >

Bei Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann fährt gegen Baum

Verfolgungsjagd mit der Polizei  

23-Jähriger fährt gegen Baum

02.10.2017, 10:47 Uhr | dpa

Bei Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann fährt gegen Baum. Diese Verfolgungsjagd endete mal anders.  (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Diese Verfolgungsjagd endete mal anders. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei im Rheingau-Taunus-Kreis ist ein Mann gegen einen Baum gefahren. 

Der 23-Jährige beschleunigte in Bad Schwalbach auf der Flucht vor der Polizei so sehr, dass er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Als die Polizei den Fahrer stellte, wurde klar, warum er sich nicht gleich geschlagen gab: Er hatte keinen Führerschein. Der Mann und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal