Sie sind hier: Home > Panorama >

Unfall mit 16 Fahrzeugen auf der A1 bei Oldenburg

Zwölf Verletzte  

Hagelschauer löst Unfallserie auf der A1 aus

19.11.2017, 19:58 Uhr | dpa

Unfall mit 16 Fahrzeugen auf der A1 bei Oldenburg. Auf der A1 kam es aufgrund eines Hagelschauers zu einer Unfallserie mit 12 Verletzten. (Quelle: dpa/Bernd Wüstneck)

Auf der A1 kam es aufgrund eines Hagelschauers zu einer Unfallserie mit 12 Verletzten. (Symbolfoto) (Quelle: Bernd Wüstneck/dpa)

Auf der A1 zwischen Ahlhorn und Wildeshausen im Landkreis Oldenburg hat es am Sonntag mehrere Unfälle gegeben. Insgesamt wurden 12 Menschen verletzt, einer davon schwer.

Nach Polizeiangaben war ein Hagelschauer die Ursache der Unfälle. Mehrere Fahrer kamen ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge mit ihren Wagen ins Schleudern und verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. Dadurch kam es zu mehreren Kollisionen. Insgesamt waren 16 Fahrzeuge beteiligt, darunter ein Bus.

In einem Fall gelangte Öl von einer Ölwanne auf die Fahrbahn. Die Strecke musste daher bis zum Abend noch gesäubert werden. Alle Verletzten sind zur ärztlichen Betreuung in Krankenhäuser gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal