Sie sind hier: Home > Panorama >

Unwetter in Deutschland: Auch der Muttertag fällt für viele ins Wasser

...

Zweigeteiltes Deutschland  

Auch der Muttertag fällt für viele ins Wasser

12.05.2018, 17:33 Uhr | dpa

Starkregen und Unwetter wüten in Hamburg (Quelle: t-online.de)
Starkregen und Unwetter wüten in Hamburg

Das über der Hansestadt wütende Unwetter und der damit einhergehende Starkregen unterspülten im Stadtteil Lohbrügge ein Mehrfamilienhaus derart, dass es einsturzgefährdet ist. (Quelle: t-online.de)

Haus Unterspült: Starkregen und Unwetter wüten in Hamburg.(Quelle: t-online.de)


An Vatertag gab es im Osten schwere Unwetter – und auch der Muttertag wird in vielen Teilen des Landes ins Wasser fallen. Ab Sonntag ist Deutschland zweigeteilt. 

Nach einem gewittrigen Vatertag droht auch der Muttertag dank reichlich Regen ins Wasser zu fallen. Doch immerhin im Nordosten kann am Sonntag mit Sonne und trockenem Wetter gerechnet werden, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Wer im Südwesten Deutschlands einen Muttertagsausflug ins Freie plant, sollte das dagegen vielleicht besser am Samstag machen – da sind die Wetteraussichten deutlich besser. Lediglich in den Mittelgebirgen und in den Alpen kann es am Nachmittag zu einzelnen Schauern und Gewittern kommen. Auch Starkregen und Hagel sind möglich.

Deutschland ab Sonntag zweigeteilt

Am Sonntag hingegen muss in der Südwesthälfte Deutschlands mit starker Bewölkung und kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Bei Regen sinken die Temperaturen auf 17 Grad, sonst liegen sie zwischen 20 und 27 Grad.

Im Nordosten sind auch schon sommerliche 29 Grad möglich. Auf einer Linie vom Emsland bis nach Niederbayern bleibt es zunächst trocken, im Tagesverlauf sind aber auch dort kräftige Gewitter möglich. Sturmböen, Hagel und Starkregen können dann den Muttertag trüben.

Auch zum Wochenauftakt ist Deutschland in zwei Wetterzonen geteilt, hieß es: Im Norden und Osten ist es sonnig und sehr warm, sonst eher wechselhaft mit Schauern und Gewittern.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018