Sie sind hier: Home > Panorama >

Zwickau: Frau durchbricht Wand in Parkhaus

Aus Versehen Gas gegeben  

Frau durchbricht Wand in Parkhaus

26.09.2018, 13:03 Uhr | dpa

Zwickau: Frau durchbricht Wand in Parkhaus. Rettungswagen im Einsatz: Der Polizei zufolge hat sich die Frau bei dem Unfall schwere Verletzungen zugezogen.  (Quelle: imago images/Dirk Sattler/Symbolbild)

Rettungswagen im Einsatz: Der Polizei zufolge hat sich die Frau bei dem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. (Quelle: Dirk Sattler/Symbolbild/imago images)

Ein Missgeschick mit Folgen: Eine 77-Jährige hat einen Unfall verursacht, als sie bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus versehentlich das Gaspedal getätigt hatte. 

Eine Autofahrerin hat in Zwickau bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus aus Versehen Gas gegeben und eine vergitterte Wand durchbrochen. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Sie habe versucht, mit ihrem Parkticket die Schranke des Parkhauses zu öffnen und sei dabei mit dem Fuß auf das Gaspedal ihres Autos mit Automatikgetriebe gekommen. Sie sei mit Vollgas durch die Schranke und die vergitterte Außenwand des Parkhauses gefahren.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal