Sie sind hier: Home > Panorama >

Autofahrer rammt mehrere Wagen und Polizeiauto

Rückkehr nach Fahrerflucht  

Autofahrer rammt mehrere Wagen und Polizeiauto

24.10.2018, 14:13 Uhr | HS, dpa

Autofahrer rammt mehrere Wagen und Polizeiauto. Ein 52-Jähriger rammte unter Alkoholeinfluss zunächst umstehende Wagen, dann ein Polizeiauto. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Ein 52-Jähriger rammte unter Alkoholeinfluss zunächst umstehende Wagen, dann ein Polizeiauto. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

In Magdeburg hat ein Autofahrer beim Ausparken mehrere umstehende Wagen gerammt. Zunächst flüchtete er und kehrte anschließend wieder mit seinem Auto an den Unfallort zurück. Das berichtet die Polizei.

Nach seiner Rückkehr an den Unfallort, sah der flüchtige Fahrer die Beamten bei der Unfallaufnahme. Daraufhin fuhr der 52-jährige Mann weiter. Bei diesem zweiten Fluchtversuch rammte mit seinem Fahrzeug den Streifenwagen der Polizei und blieb letztlich stehen. Die Beamten stellten bei der anschließenden Kontrolle am Dienstagabend einen Alkoholwert von 2,24 Promille fest. 

Ab einer Blutalkohol­konzen­tration von 1,1 Promille, spricht man von absoluter Fahruntüchtigkeit. Fährt der Betrunkene unter diesen Umständen dennoch im Straßenverkehr, wird dies als Straftat geahndet. FlensburgFreiheits- oder Geldstrafe rechnen.

Zwischen 2,0 und 2,9 Promille ist die Schuldfähigkeit des Fahrer jedoch abhängig von dessen Trinkgewohnheiten und Persönlichkeit. Ab 3,0 Promille spricht man von Volltrunkenheit, die zur Schuldunfähigkeit führt. Dies regelt das Strafgesetzbuch.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe