Sie sind hier: Home > Panorama >

Dermbach: Feuerwehr überfährt Kuh bei Stallbrand

Unglück in Dermbach  

Feuerwehr überfährt bei Stallbrand gerettete Kuh

06.11.2018, 08:24 Uhr | dpa

Dermbach: Feuerwehr überfährt Kuh bei Stallbrand . Feuerwehr im Einsatz: 140 Kühe mussten aus einem brennenden Stall gerettet werden. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Andreas Gora)

Feuerwehr im Einsatz: 140 Kühe mussten aus einem brennenden Stall gerettet werden. (Symbolbild) (Quelle: Andreas Gora/imago images)

In Thüringen mussten 140 Tiere aus einem brennenden Kuhstall gerettet werden. Ein Rind verlor dabei sein Leben.

Ein Stallgebäude mit 140 Kühen ist am Montagabend bei Dermbach (Wartburgkreis) in Brand geraten. Zwar schaffte es der Eigentümer, die Tiere rechtzeitig aus dem Stall zu treiben, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte.

Für eines der Tiere endete die Nacht dennoch tödlich: Sie wurde von einem der eintreffenden Feuerwehrfahrzeuge überfahren. Den Sachschaden am Gebäude schätzten die Beamten auf 80.000 Euro.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal