Sie sind hier: Home > Panorama >

Drama in Dortmund: 18-Jähriger auf Hochzeitsfeier von Stuhllehne durchbohrt

Lebensgefährlich verletzt  

18-Jähriger wird auf Hochzeitsfeier von Stuhllehne durchbohrt

04.03.2019, 08:58 Uhr | dpa

Drama in Dortmund: 18-Jähriger auf Hochzeitsfeier von Stuhllehne durchbohrt. Krankenwagen im Einsatz: In Dortmund verletzte sich ein 18-Jähriger bei einem Sturz durch eine Zwischendecke schwer. (Quelle: imago images/imago/ Seeliger)

Krankenwagen im Einsatz: In Dortmund verletzte sich ein 18-Jähriger bei einem Sturz durch eine Zwischendecke schwer. (Quelle: imago/ Seeliger/imago images)

Weil er Sachen aus einem Lager über der Zwischendecke holen wollte, ist ein junger Mann in Dortmund schwer gestürzt. Er zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Ein 18-Jähriger ist auf einer Hochzeitsfeier in Dortmund durch eine Zwischendecke einer Eventhalle gekracht und hat sich lebensgefährlich verletzt. Er stürzte unglücklich auf die spitze Lehne eines Stuhls, die ihn durchbohrte.

Der Mann habe zu Beginn der Veranstaltung am Samstag Sachen aus dem Lager auf der Zwischendecke holen wollen, teilte die Polizei mit. Rettungssanitäter brachten ihn in ein Krankenhaus. Wie tief der Mann fiel, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Zuvor hatte die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal