Sie sind hier: Home > Panorama >

Nach Dauerregen in Solingen: Hochwasseralarm in NRW – Parkplatz geräumt

Nach Dauerregen in NRW  

In Solingen droht Überflutung – Parkplatz evakuiert

16.03.2019, 12:45 Uhr | dpa

 (Quelle: t-online.de)
Solingen in Nordrhein-Westfalen von Hochwasser bedroht

In Solingen-Unterburg wurde Hochwasseralarm ausgelöst. Starkregen hatte die Wupper dramatisch ansteigen lassen. Die Bewohner wurden per Sirene und Apps gewarnt. (Quelle: t-online.de)

Nordrhein-Westfalen: Die Stadt Solingen war von Hochwasser bedroht, ein Parkplatz musste geräumt werden. (Quelle: t-online.de)


Der Dauerregen in Solingen bringt  die Gefahr von Hochwasser mit sich. Die Feuerwehr schlägt Alarm und räumte einen Parkplatz in der Nähe der Wupper.

Wegen einer drohenden Überschwemmung ist in Solingen in Nordrhein-Westfalen ein Parkplatz mit 60 Autos evakuiert worden. Die Besitzer seien über Radio aufgerufen worden, ihre Wagen zu entfernen, sagte ein Sprecher der Solinger Feuerwehr.

Einige mussten mithilfe der Polizei ausfindig gemacht werden. Bis zu 30 Feuerwehrkräfte waren demnach im Einsatz. Der Parkplatz liegt am Fuße der Schloss Burg an der Wupper, dort, wo der Eschbach in den Fluss fließt.


Aufgrund des seit Tagen anhaltenden heftigen Regens drohe die Wupper, über die Ufer zu treten, sagte der Sprecher. Wohnhäuser seien bisher aber nicht betroffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal