• Home
  • Panorama
  • Polizei stoppt zw├Âlf Betrunkene bei Lastwagen-Kontrollen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMallorca: Urlauber im Pool vergiftetSymbolbild f├╝r einen TextCurevac verklagt Biontech wegen ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextEsa will Astronauten zum Mars schickenSymbolbild f├╝r einen TextModeste ├╝berrascht K├Âln mit AussageSymbolbild f├╝r einen TextPSG feuert Trainer ÔÇô Nachfolger fixSymbolbild f├╝r ein VideoRiesen-Feuerwerk in den USASymbolbild f├╝r einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild f├╝r einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild f├╝r einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild f├╝r einen TextSpotify-Rivale floppt bei B├ÂrsengangSymbolbild f├╝r einen Text100.000 Euro-Porsche gestohlenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Polizei stoppt zw├Âlf betrunkene Lastwagen-Fahrer

Von dpa
Aktualisiert am 18.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Eine gro├č angelegte Polizeikontrolle auf einer Autobahn-Rastst├Ątte: ├ťber mehrere Stunden hinweg sprachen Beamte die Fahrer an und nahmen Atemalkoholtests vor.
Eine gro├č angelegte Polizeikontrolle auf einer Autobahnrastst├Ątte: ├ťber mehrere Stunden hinweg sprachen Beamte die Fahrer an und nahmen Atemalkoholtests vor. (Quelle: Becker&Bredel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zw├Âlf Lastwagenfahrer durften n

Die Polizei hat an der Autobahn 5 bei Bruchsal zw├Âlf betrunkene Lastwagenfahrer an der Weiterfahrt gehindert. Bei ihnen wurden Alkoholwerte zwischen 2,5 und 4,1 Promille gemessen, wie die Beh├Ârde am Montag mitteilte. Am Vorabend hatten die Beamten demnach knapp 200 Lastwagenfahrer auf Rastpl├Ątzen an der A5 kontrolliert.


├ťber mehrere Stunden hinweg sprachen Beamte die Fahrer an und nahmen Atemalkoholtests vor. Die Trucker hielten sich wegen des Fahrverbots an Wochenenden auf dem Parkplatz auf. Bei insgesamt 17 Fahrern stellen die Beamten eine Alkoholisierung fest. Die zw├Âlf Fahrer, bei denen ein zu hoher Wert gemessen wurde, durften nicht weiterfahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Hier zieht die Regenfront ├╝ber Deutschland
  • Hanna Klein
  • Arno W├Âlk
Von Hanna Klein, Arno W├Âlk
Polizei
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website