Sie sind hier: Home > Panorama >

Notre Dame in Paris: Erste Messe nach Brandkatastrophe – mit Schutzhelm

Gottesdienst mit Helm  

Notre Dame feiert erste Messe nach der Brandkatastrophe

16.06.2019, 11:25 Uhr | AFP

Notre Dame in Paris: Erste Messe nach Brandkatastrophe – mit Schutzhelm . Gottesdienst mit Helm: Der Pariser Erzbischof Amichel Aupetit (2.v.l.) feiert mit Glaubensbrüdern eine Messe in einer Seitenkapelle der Kathedrale. (Quelle: AP/dpa/Karine Perret)

Gottesdienst mit Helm: Der Pariser Erzbischof Amichel Aupetit (2.v.l.) feiert mit Glaubensbrüdern eine Messe in einer Seitenkapelle der Kathedrale. (Quelle: Karine Perret/AP/dpa)

Der Großbrand vor zwei Monaten hatte das Gotteshaus schwer beschädigt. Nun fand erstmals wieder ein Gottesdienst in der Kathedrale Notre Dame statt – unter besondern Sicherheitsvorkehrungen.

Zwei Monate nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre Dame ist erstmals wieder eine Messe in dem Gotteshaus gefeiert worden. Der Pariser Erzbischof Michel Aupetit trug bei der Messe am Samstagabend ein weißes Gewand und einen Schutzhelm.

Aus Sicherheitsgründen konnten nur 30 geladene Gäste an dem Gottesdienst teilnehmen, die Hälfte von ihnen waren Geistliche. Die Messe wurde aber live von einem katholischen Fernsehsender in Frankreich übertragen.

Der Gottesdienst wurde nicht im weitgehend zerstörten Hauptschiff der Kirche, sondern in einer kleinen Seitenkapelle gefeiert. Aupetit sagte vor der Messe, der Gottesdienst solle daran erinnern, "dass diese Kathedrale noch lebendig ist und dass sie zum Feiern erbaut wurde".
 

 
Bei dem Brand am 15. April waren das Dach und der Spitzturm der gotischen Kathedrale zerstört worden. Präsident Emmanuel Macron hat einen Wiederaufbau innerhalb von fünf Jahren versprochen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal