• Home
  • Panorama
  • Sturz in Abwasserkanal: 29 Tote bei Busungl├╝ck in Nordindien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextSydney: Menschen auf Frachtschiff in NotSymbolbild f├╝r einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

29 Tote bei Busungl├╝ck in Nordindien

Von dpa
Aktualisiert am 08.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Ein Kran zieht den besch├Ądigten Bus aus dem Abwasserkanal.
Ein Kran zieht den besch├Ądigten Bus aus dem Abwasserkanal. (Quelle: Pawan Sharma/AP./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Busungl├╝ck im nordindischen Distrikt Agra sind 29 Menschen gestorben. Der Bus mit 46 Insassen st├╝rzte am Morgen auf dem Weg in die Hauptstadt Neu Delhi von einer Schnellstra├če in einen Abwasserkanal, wie die Polizei im Bundesstaat Uttar Pradesh mitteilte.

Laut ├Ârtlichen Medienberichten soll der Fahrer die Kontrolle verloren haben, weil er am Steuer einschlief. Die Beh├Ârden bargen 27 Leichen aus dem teils versunkenen Bus, zwei Verletzte starben auf dem Weg ins Krankenhaus. Die restlichen Insassen ├╝berlebten verletzt.

Regierungszahlen zufolge starben im vergangenen Jahr knapp 149.000 Menschen im indischen Stra├čenverkehr. Uttar Pradesh f├╝hrt dabei die Statistik der meisten Todesf├Ąllen an. Neben dem schlechten Zustand der Stra├čen und Fahrzeuge sind oft r├╝cksichtsloses oder fahrl├Ąssiges Verhalten der Fahrer Unfallursache.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Sechs Tote bei Gletscherbruch ÔÇô noch Dutzende Vermisste
Busungl├╝ckPolizei
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website