HomePanorama

Bayerische Voralpen: Mann stürzt bei Bergtour ab und stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland plant offenbar AusreiseverbotSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextSuper Bowl: Halbzeitshow-Star steht festSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextWiesn: Sexueller Übergriff auf SchlafendeSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Mann stürzt bei Bergtour ab und stirbt

Von dpa
Aktualisiert am 02.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Krankenwagens: In Oberbayern ist ein Mann von einem Hang abgestürzt und gestorben.
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Krankenwagens: In Oberbayern ist ein Mann von einem Hang abgestürzt und gestorben. (Quelle: Soeren Stache/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann ist bei einer Bergtour mit seiner Frau in den Bayerischen Voralpen von einem Hang abgestürzt und bis zu 40 Meter in die Tiefe gefallen. Er starb noch am Unfallort.

Ein 70-Jähriger ist am Hohen Fricken im Estergebirge in den Bayerischen Voralpen einen Hang heruntergestürzt und gestorben. Nach Polizeiangaben rutschte der Mann am Dienstag auf einem Steig aus und stürzte 30 bis 40 Meter in die Tiefe.

  • Hoyerswerda: Polizei evakuiert 900 Schüler nach Amok-Drohung
  • Baden-Württemberg: Auto rast unter Sattelzug – Fahrer stirbt
  • Schreckschusspistole: Polizei beendet Fotoshooting von Gangsterrappern

Seine 67 Jahre alte Ehefrau blieb unverletzt und wurde vom Kriseninterventionsdienst der Bergwacht ins Tal nach Farchant im Landkreis Garmisch-Partenkirche gebracht. Das Paar stammt aus Maintal in Hessen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Balkongeländer bricht – fünf Menschen verletzt
Von Angelika Franz
HoyerswerdaOberbayernPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website