Sie sind hier: Home > Panorama >

Mallorca: Frau von Palme erschlagen – Unwetter mit Böen über 110 kmh

Schwerer Sturm  

Palme erschlägt Frau auf Mallorca

04.11.2019, 14:09 Uhr | dpa

Mallorca: Frau von Palme erschlagen – Unwetter mit Böen über 110 kmh. Palmen auf Mallorca (Symbolbild): Ein Frau wurde während eines Sturmes auf der Urlaubsinsel von einem Stamm erschlagen.  (Quelle: imago images)

Palmen auf Mallorca (Symbolbild): Ein Frau wurde während eines Sturmes auf der Urlaubsinsel von einem Stamm erschlagen. (Quelle: imago images)

Unglück auf der Urlaubsinsel Mallorca: Bei einem schweren Sturm wird eine Frau von einer umstürzenden Palme am Kopf getroffen. Für die 41-Jährige kommt jede Hilfe zu spät.

Bei einem Sturm auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca ist eine Frau von einer umstürzenden Palme erschlagen worden. Das Unglück ereignete sich am Sonntag in der Nähe der Kathedrale in der Hauptstadt Palma, wie die örtliche Zeitung "Diario de Mallorca" unter Berufung auf die Behörden mitteilte. Ein Augenzeuge sagte der "Mallorca Zeitung", die 41 Jahre alte Frau sei von dem Baum am Kopf getroffen worden. Weitere Informationen zur Identität der Frau lagen der Redaktion zunächst nicht vor. 

Mehrere Menschen hätten versucht, ihr noch am Unglücksort zu helfen. Aber auch Wiederbelebungsversuche von Rettungssanitätern seien vergeblich gewesen. Die Windböen hätten teilweise Geschwindigkeiten von mehr als 110 Stundenkilometer erreicht, hieß es.


Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sprach auf Twitter von einer "schrecklichen Nachricht von den Balearen" und sprach der Familie der Toten sein Beileid aus.

Die Palmen in der Region seien erst kürzlich überprüft worden, wobei keine Krankheiten festgestellt worden seien, zitierten Medien die für Infrastruktur zuständige Stadträtin Angélica Pastor. Nun sollen die Bäume erneut inspiziert werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal