Sie sind hier: Home > Panorama >

Brandenburg: Drama auf B5 – Vater steigt nach Unfall aus – und wird überrollt

Nach Unfall  

Vater steigt aus – und wird vor den Augen seiner Familie überrollt

11.11.2019, 11:40 Uhr | dpa

Brandenburg: Drama auf B5 – Vater steigt nach Unfall aus – und wird überrollt. Rettungsfahrzeuge im Nebel auf der B5: Ein Familienvater wurde von einem Auto überrollt.  (Quelle: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa)

Rettungsfahrzeuge im Nebel auf der B5: Ein Familienvater wurde von einem Auto überrollt. (Quelle: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa)

Bei einem Unfall auf der B5 in Brandenburg ist ein Familienvater gestorben. Er stieg aus dem Auto aus und wurde im Nebel überfahren. Im Auto saßen auch seine Frau und drei Kinder. 

Nach einem Unfall auf der B5 bei Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland in Brandenburg ist ein Familienvater aus dem Wagen ausgestiegen – und überrollt worden. Er starb, wie ein Sprecher des Lagezentrums am Sonntagabend mitteilte.

Im Wagen saßen auch eine Frau und drei Kinder – nach Angaben des Sprechers handelte es sich um die Frau und die Kinder des Mannes. Die Kinder seien verletzt worden, die Frau stehe unter Schock.



Der Wagen war gegen 18.45 Uhr gegen eine Leitplanke gefahren. An der Bundesstraße war die Sicht am Sonntagabend wegen Nebels stark eingeschränkt. Nähere Angaben, etwa zum Alter der Unfallopfer, gab es noch nicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal