Sie sind hier: Home > Panorama >

Rheinland-Pfalz: Schulbus kommt von der Straße ab

Unfall in Rheinland-Pfalz  

Schulbus kommt von Straße ab – mehrere Kinder verletzt

05.02.2020, 09:35 Uhr | AFP

Rheinland-Pfalz: Schulbus kommt von der Straße ab. Ein Schulbus im Dienst: Die Schüler fuhren nach dem Unfall in einem Ersatzbus weiter. (Symbolbild) (Quelle: Getty Images/Mario Guti)

Ein Schulbus im Dienst: Die Schüler fuhren nach dem Unfall in einem Ersatzbus weiter. (Symbolbild) (Quelle: Mario Guti/Getty Images)

In Rheinland-Pfalz ist ein Bus mit Schulkindern von der Straße abgekommen – mehrere Kinder wurden leicht verletzt. Offenbar hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme. 

Bei einem Schulbusunfall in Rheinland-Pfalz sind offenbar mehrere Kinder leicht verletzt worden. Der mit mehreren Dutzend Schülern besetzte Bus kam am Mittwochmorgen zwischen Mandern und Kell am See von der Fahrbahn ab, wie die Polizei in Trier mitteilte. Vermutlich litt der Fahrer an medizinischen Problemen.

Der Bus blieb neben der Fahrbahn stehen. Einige Schüler klagten danach unter anderem über Rückenschmerzen. Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort. Die Schüler wurden mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht und dort bei Bedarf in der Turnhalle medizinisch versorgt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: