Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoWetter: Hier sind Sturmböen möglichSymbolbild fĂŒr einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild fĂŒr einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach erwĂ€gt neue MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild fĂŒr einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild fĂŒr einen TextNRA – So mĂ€chtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild fĂŒr einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild fĂŒr einen TextJimi Blue wehrt sich nach VorwĂŒrfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Deutsche Bahn warnt vor Zugfahrten ab Sonntag

Von afp
Aktualisiert am 08.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Eine Anzeige am Bahnhof informiert ĂŒber ZugausfĂ€lle: FahrgĂ€ste sollten sich vor Fahrtantritt in jedem Fall erkundigen ob ihr Zug fĂ€hrt. (Symbolbild)
Eine Anzeige am Bahnhof informiert ĂŒber ZugausfĂ€lle: FahrgĂ€ste sollten sich vor Fahrtantritt in jedem Fall erkundigen, ob ihr Zug fĂ€hrt. (Symbolbild) (Quelle: onemorepicture/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ab dem Wochenende zieht ein Sturmtief ĂŒber Deutschland hinweg – die Deutsche Bahn rechnet mit massiven AusfĂ€llen. Deshalb können bereits gekaufte Tickets umgebucht oder storniert werden.

Wegen des erwarteten schweren Wintersturms "Sabine" rĂ€t die Deutsche Bahn von Fahrten zwischen Sonntag und Dienstag ab. Reisende sollten möglichst auf andere Tage ausweichen, erklĂ€rte der Konzern am Freitag. Alle Fernverkehrstickets fĂŒr Sonntag, Montag und Dienstag könnten bereits am Samstag sowie mindestens bis zum 18. Februar benutzt werden. Auch eine kostenlose Stornierung sei möglich.

Dies gelte auch fĂŒr Fahrkarten mit Zugbindung, fĂŒhrte die Bahn aus. Wer eine Sitzplatzreservierung gebucht habe, könne diese kostenfrei umtauschen. Die Bahn riet Reisenden außerdem, vor Fahrtantritt ihre gewĂ€hlte Verbindung noch einmal im Internet, der Bahn-App oder ĂŒber die Telefonhotline zu prĂŒfen.

Weitere Artikel

Große Verkehrsprobleme erwartet
Orkan wird am Sonntag und Montag ĂŒber Deutschland fegen
Nach einem Sturm behindern Äste den Verkehr: Der Deutsche Wetterdienst rechnet vor allem am Montagmorgen mit massiven Verkehrbehinderungen (Symbolbild).

Schweres UnglĂŒck in Italien
Hochgeschwindigkeitszug entgleist – Tote und Verletzte
Italien: Ein Hochgeschwindigkeitszug ist entgleist, es gab Tote und Verletzte.

Extreme Wetterlagen
So schĂŒtzen Sie Ihr Haus vor Wasser- und SturmschĂ€den
Sturmschaden: Kontrollieren Sie bei einer Sturmwarnung den Zustand der BĂ€ume auf Ihrem GrundstĂŒck. Durch die Böen abgerissene Äste können zu schweren SchĂ€den am Haus fĂŒhren.


Ab Sonntag werden weite Teile des Bundesgebiets von den Fronten des atlantischen Orkanstiefs "Sabine" erfasst, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Zu rechnen ist demnach mit gefĂ€hrlichen Sturmböen von bis zu hundert Stundenkilometern. Besonders betroffen ist praktisch flĂ€chendeckend das Gebiet der alten Bundesrepublik. In den ostdeutschen BundeslĂ€ndern und Berlin fallen die Windgeschwindigkeiten grĂ¶ĂŸtenteils niedriger aus. Auch dort ist aber mit einzelnen schweren Sturmböen zu rechnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tumult bei Pressekonferenz zu Schulmassaker in Texas
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Deutsche BahnDeutschlandOrkantiefZugausfall
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website