Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

Autobahn 67 in Hessen: Dach von Sportwagen wird bei Unfall abgerissen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für einen TextHersteller ruft Ravioli zurückSymbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen TextEinbrecher hinterlassen Schokoriegel-SpurSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator geht auf Fifa losSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hessen: Auto schlittert unter Leitplanke, Dach abgerissen

Von dpa
28.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Autobahn 67: Das Dach des Unfallwagens Autos ist abgerissen.
Autobahn 67: Das Dach des Unfallwagens Autos ist abgerissen. (Quelle: Keutz TV News/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vorfall auf der Autobahn 67: Ein Mann erlitt mit seinem Sportwagen einen Unfall, dabei wurde das Dach des Autos abgerissen. Der Mann überlebte das spektakuläre Unglück.

Glück im Unglück für einen Sportwagenfahrer: Der 69-Jährige ist auf der Autobahn 67 in Hessen mit seinem Auto unter einer Leitplanke hindurch von der Fahrbahn gerutscht. Dabei sei am Donnerstagabend das ganze Dach des Wagens abgerissen geworden, sagte ein Sprecher der Polizei. "Der Fahrer hat richtig Glück gehabt", fügte er hinzu.

Denn der Mann erlitt bei dem Unfall zwischen Gernsheim und Lorsch zwar Verletzungen am Kopf, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt. Es sei noch unklar, warum er von der Straße abkam. Eine Spur in Richtung Mannheim sei gesperrt worden. Den Schaden schätzt die Polizei einer Mitteilung zufolge auf 25.000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zehn Menschen getötet – Buffalo-Schütze bekennt sich schuldig
  • Marianne Max
Von Marianne Max, Lara Schlick
PolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website